Lunchbreak: Wie man durch Change Management seine Mitarbeiter ins KI-Zeitalter führt

Künstliche Intelligenz verändert die Medienbranche gerade fundamental. Prozesse werden verändert, es entstehen neue Geschäftsmodelle, neue Softwarelösungen werden im Alltag eingesetzt. All dies sind Veränderungen, die Journalisten und Unternehmenskommunikatoren vor neue Herausforderungen stellen, aber auch vor Fragen wie „Werde ich bald überflüssig?“, „Wie viel Veränderungen muss ich noch mitmachen?“ oder „Warum müssen auch wir auf den Zug aufspringen?“. All dies sind berechtigte Fragen, all dies lässt sich durch ein strukturiertes und professionelles Change Management zum Positiven wenden. Wir zeigen in dieser Lunchbreak, wie man Mitarbeiter mitnimmt und nicht verliert.

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen:

  • Warum Change Management bei der Einführung von KI wichtig ist – auch aus betriebswirtschaftlicher Sicht

  • Wie man Veränderungen als Führungskraft begleitet

  • Welche häufigen Fehler man vermeiden kann

  • • 5 goldene Regeln für Veränderungskommunikation

Zielgruppe: Unternehmer, CEOs, Führungskräfte, Marketing, Presse, Freiberufler

Der Referent

Prof. Markus Kaiser, geb. 1978 in Nürnberg, ist Berater für Change Management, Kommunikation, Social Media, Innovationsmanagement und Leadership sowie Professor für digitalen Journalismus, Medieninnovationen, Recherche, Eventmanagement und Change Management an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm. Zuvor war er Leiter der Medienstandort-Agentur des Freistaats Bayern, Journalist und Pressesprecher. Seine Forschungsschwerpunkte sind Change Management in der Kommunikationsbranche, das Auto als Medienzentrum der Zukunft und Automatisierung in den Medien (wie Künstliche Intelligenz, Chatbots oder Roboterjournalismus). Von ihm erschienen sind unter anderem die Bücher „Change Management in der Kommunikationsbranche“, „Change Management im Public Sector“, „Transforming Media“ und „Innovation in den Medien“.

Prof. Markus Kaiser

  • Wann: Donnerstag, 8. Februar 2024, 12.00 bis 13.00 Uhr

  • Teilnahmegebühr: kostenlos

  • Ihr Extra: Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten kostenlos die Aufzeichnung des Webinars.

Buchung

Sie haben über das nachfolgende XING-Payment die Möglichkeit, ein kostenloses Ticket für das Webinar zu buchen. Auf dem Ticket finden Sie auch die Zugangsdaten für das Webinar.

Hilfe bei den Webinaren

Was brauchen Sie, um teilnehmen zu können?
Sobald Sie sich registriert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit detaillierten Informationen über das weitere Vorgehen. Mit wenig Aufwand können Sie dann direkt von Ihrem Schreibtisch aus an unserem Webinar teilnehmen.

Computer oder Laptop

Internetverbindung

Telefon, Mikrofon oder Headset

(Bitte deaktivieren Sie Ihren Popup-Blocker)

Wie man sich einwählt
Unmittelbar nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigung mit einem Link, über den Sie teilnehmen und den Bildschirm des Trainers sehen können. Wenn Sie diese Nachricht nicht erhalten haben, überprüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner oder kontaktieren Sie uns über cjakubetz@hybrideins.de, damit wir Ihnen diese zuschicken können.

Nachdem Sie auf den Link in der E-Mail geklickt haben, öffnet sich automatisch ein Fenster für die temporäre Installation der Webinar-Software Zoom.